EATO vergibt zusammen mit der PerformNet AG den EATO Award 2021 für überdurchschnittliche Kundenorientierung an das CBT-Bildungszentrum in München

Vielen Dank!

Die Übergabe des EATO Performance Awards 2021 für überdurchschnittliche Kundenorientierung an das Bildungszentrum der CBT Training und Consulting GmbH in München durch Gerhard Wächter, dem Präsidenten der European Association for Training Organisations (EATO) fand am 8. April 2021 statt.

Jährlich zeichnet der Verband das beste Schulungscenter aus, das im Ranking des International Training Center Rating® der schweizerischen PerformNet AG im Bereich
Kundenorientierung und Infrastruktur Platz 1 erzielen konnte. Ausschlaggebend ist hierbei der Nachweis einer überdurchschnittlich hohen Kundenorientierung im Wettbewerb mit Bildungsanbietern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland.

Die CBT Training und Consulting GmbH ist nach 2019 (INCAS Training und Projekt GmbH in Krefeld) und 2020 (Bechtle Schulungszentrum in Münster) das dritte Bildungszentrum, das diese begehrte Auszeichnung erhält.

Gabriela Bücherl, die Geschäftsführerin der CBT Training und Consulting GmbH nannte es einen Lichtblick in der aktuellen Corona Situation, da diese ganz besonders die
privatwirtschaftlich geführten Bildungsanbieter trifft. In Ihrer Dankesrede betonte Sie: „Kunden honorieren internationale Leistungs- und Qualitätsauszeichnungen ganz besonders, wenn sie von renommierten und unabhängigen Institutionen vergeben werden. Heute steht unser Bildungszentrum im Mittelpunkt und ermöglicht uns die Ausweitung unseres OnlineAngebotes auf den gesamten deutschsprachigen Raum. Gleichzeit können wir damit unseren Kunden auch in diesen Zeiten zuverlässig unsere Leistungen anbieten und die Kundenbasis sogar noch ausbauen.“

Gerhard Wächter, der Präsident der EATO, ergänzte in seiner Laudatio, dass GUT SEIN heutzutage leider zur Mainstream-Floskel mutiert ist, die jeder gern für sich in Anspruch nimmt. Aber nachweislich zu den „Besten der Besten“ zu gehören, ist eine besondere Auszeichnung und eröffnet gleichzeitig zukunftsorientierte Perspektiven im Bildungsbereich.

EATO (European Association for Training Organisations e.V. // www.eato.eu ) vertritt aktuell über 20 wirtschaftlich geführte Weiterbildungsorganisationen. Diese erzielen mit 6.000 überwiegend selbständigen Referenten jährlich einen Umsatz von über 300 Millionen Euro. Insgesamt beteiligen sich jährlich mehr als 282.000 Teilnehmende an den verschiedenen Bildungsmaßnahmen der Mitgliedsorganisationen. EATO setzt sich insbesondere für eine innovative Bildungspolitik, eine Modernisierung des Bildungssystems, die Durchführung von Marktforschung sowie ein kontinuierliches Benchmarking mit den Besten der Branche ein. Das wichtigste Ziel ist hierbei die Mitwirkung und Gestaltung der gesellschaftlichen und politischen Veränderungsprozesse in Europa durch kompetente und innovative Qualifizierungsmaßnahmen.

Ansprechpartner:
Gerhard Wächter
Verbandspräsident EATO
0151 23031046
vorstand @eato.eu

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.