Agiles Projektmanagement

Vielen Dank!

Agiles Projektmanagement

Projektarbeit mit agilen Methoden flexibel und selbstorganisiert gestalten

Externe Rahmenbedingungen erfordern von Unternehmen zunehmende strukturelle Flexibilität sowie schnelle Reaktion auf veränderte Marktanforderungen und Kundenwünsche. Agile Arbeitsweisen bieten hierfür attraktive Lösungen. Mithilfe agiler Projektmanagementmethoden können Sie selbst komplexe Projekte in überschaubaren Etappen planen und in kurzen Zyklen orientiert am Bedarf des Kunden umsetzen. So gelingt es Ihnen gemeinsam mit Ihrem Team Ihr Projekt effektiv und effizient ans Ziel zu bringen.

In diesem Seminar lernen Sie daher die Grundlagen agiler Arbeitsweisen kennen. Sie trainieren die wesentlichen Modelle und Methoden des agilen Projektmanagements. Dabei werden Ihnen deren Vorteile bewusst und Sie erkennen, dass agile Vorgehensweisen nicht nur auf Software oder IT-Projekte anwendbar sind, sondern auch praktische Ableitungen für Ihre Projektarbeit möglich sind.

Unsere aktuellen Termine für dieses Seminar

Legende:
Freie Plätze vorhanden.
Nur noch wenige Plätze frei!
Leider ausgebucht.

Sie finden das DIM in Köln, Berlin, München, Stuttgart, Hamburg, Frankfurt und Bielefeld.

Inhalte der Weiterbildung

Handwerkszeug für agiles Projektmanagement

  • Grundlagen des agilen Projektmanagements:
    • agile Vorgehensweisen als Antwort auf die „VUCA“-Welt
    • klassisches Projektmanagement vs. agiles Projektmanagement
    • das Agile Manifest: Werte und Prinzipien
    • die Bedeutung des Mindsets im Kontext der agilen Projektarbeit
    • Struktur und Arbeitsweise selbstorganisierter Teams
    • Nutzer und Kunden im Fokus
  • Methoden des agilen Projektmanagements kennen und anwenden lernen:
    • Scrum: Prozess, Rollen, Events und Artefakte
    • Kanban: Boards, Prinzipien und Praktiken
    • Design Thinking: Ablauf und Einsatzzweck
    • User Stories, Story Mapping, User Journey, Aufwandsschätzung mit Storypoints
    • Visualisierungstechniken
    • die passende Methode zum Anlass
  • Kollaborationsmethoden aus dem New-Work-Umfeld:
    • Meetings effizient gestalten
    • Zusammenarbeit in Workshops
    • Open Agenda Meetings
    • Mit der 2×2-Entscheidungsmatrix schneller entscheiden
    • kollaborative Entscheidungsprozesse
    • Troika Consulting

Ihr Nutzen aus diesem Projektmanagement Seminar

Erweitern Ihrer Projektmanagementkompetenz um agile Methoden

  • Sie lernen die wesentlichen Methoden und Instrumente agilen Projektmanagements kennen und anwenden.
  • Sie entwickeln ein Verständnis für agile Arbeitsweisen, die damit verbundenen Werte und Prinzipien und wie sich diese auf Ihren Projektverlauf sowie die Zusammenarbeit im Projektteam auswirken.
  • Aufgrund des hohen Übungsanteils im Seminar und der Praxisnähe der Fallbeispiele erleben Sie das Vorgehen und die Wirkung der einzelnen Methoden und können sie so direkt auf Ihre eigene Projektarbeit übertragen.

Methoden in diesem Seminar

Erfahrungslernen anhand diverser Fallstudien mit hohem Praxisbezug, in spielerischen Übungen und mit Lego Serious Play®, kurze theoretische Impulse durch den Coach, Einzelarbeit, Feedback, Ergebnispräsentation. Traine r-Input, Praxis- und Handlungsorientierung, Erfahrungsaustausch und Gruppenarbeit

Zielgruppe

Projektleiter, Teilprojektleiter und Projektteammitglieder sowie Führungs- und Fachkräfte, die in Projekte eingebunden sind und agile Projektmanagementmethoden in ihre Projektarbeit integrieren wollen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.